FI-BA-SST

Mit silberbeschichtetem OFC-Kabel. Liefert ein zartes, weich nachhallendes Klangfeld.
Genau das versteht man unter einer satten, dreidimensionalen raumgreifenden Klangwiedergabe, die mit einem Balanced-Armature-Treibersystem keine Selbstverständlichkeit ist. Ermöglicht durch einen Einzeltreiber mit direktem Anschluss an den Schaltkreis. Voraussetzung ist ein extrem komplizierter Montageprozess, der nur in unserem eigenen Werk hier in Japan gelingt. Kraft dessen entfesselt dieses Spitzenmodell das größtmögliche Potenzial des Balanced-Armature-Einzeltreibersystems. Zum Einsatz kommen silberbeschichtete Kabel, die für außergewöhnlich weiche, hohe Frequenzen sorgen und die Exklusivität des BA-SS-Modells sichern. So entsteht der ausgefeilte Klang mit natürlicher Ausdruckskraft. Zwei Modelle wurden konzipiert: Ein Modell mit einem 3,5 mm und ein weiteres Modell mit einem 2,5 mm großen Stecker (3,5 mm: FI-BA-SST35, 2,5 mm: FI-BA-SST25).
AWARD
VGP 2018
Life style
2018, Japan
VGP 2017 Summer
Life Style
2017, Japan
VGP 2018
Life style
2018, Japan
VGP 2017 Summer
Life Style
2017, Japan
Besondere Eigenschaften
BAM-Mechanismus: (Balanced Air Movement), bewirkt satte Basstöne und eine tiefe dreidimensionale Klangwiedergabe
Mit dem Balanced-Armature-Treibersystem werden Eisenpartikel zur Schallemission aktiviert und das bringt naturgemäß einige Herausforderungen mit sich; etwa nachweisbare Ermüdungserscheinungen beim Hören, ein Mangel an Tiefe des sonst so überzeugenden und ausgewogenen Klangbildes sowie unzureichende Bassintervalle. Wir bei »final« haben uns auf das Wesentliche konzentriert und unseren Schwerpunkt auf die Entwicklung einer Technologie gelegt, bei der die Wiedergabe von tiefen Tönen und räumlicher Klangwirkung im gesamten Frequenzbereich eines theoretisch idealen Einzeltreibersystems im Vordergrund steht. Wir haben noch einmal ganz von vorne angefangen und einen genauen Blick auf die Leistung des Balanced-Armature-Treibersystems geworfen. Dabei fiel uns etwas auf, das wir bislang übersehen hatten und zwar den Luftstrom im Inneren des Gehäuses. Daraufhin entwickelten wir einen Mechanismus namens BAM (Balancing Air Movement), der den Luftstrom im Gehäuse optimiert, indem wir ihm eine Öffnung auf der Rückseite des normalerweise geschlossenen Treibersystems hinzufügten.

Durch den speziellen Luftstrom gelang uns, was mit einem Einzeltreibersystem sonst nicht ohne Weiteres gelingt: die Wiedergabe von tiefen Tönen und räumlicher Klangwirkung im gesamten Frequenzbereich für ganz natürlichen Hörgenuss ohne Ermüdungserscheinungen.
Originales Balanced-Armature-Treibersystem
Da der BAM-Mechanismus den Luftstrom innerhalb des Gehäuses optimiert, wurde mit Rücksicht auf unsere eigenen, einzigartigen Spezifikationen eine Öffnung auf der Rückseite des normalerweise geschlossenen Treibersystems integriert.
Hochfestes, gefrästes Edelstahl-Gehäuse
Das Gehäuse besteht aus jeweils fünf Werkstücken pro Seite, die aus Edelstahl gefräst wurden. In dem Bestreben, den BAM-Mechanismus zur absoluten Vollendung zu bringen, wurde selbst den nicht sichtbaren Bauteilen unsere größte Aufmerksamkeit zuteil – jedes Detail ist das Ergebnis eines extrem komplexen Fertigungsverfahrens. Für gewöhnlich ist das Kabel zur Sicherung mit dem Gehäuse verbunden. Im Fall des FI-BA-SS haben wir für diesen Zweck jedoch ein Spannfutter verwendet, um den Luftstrom im Gehäuse nicht zu beeinträchtigen. Diese hochpräzise Verarbeitung von selbst derart verborgenen Komponenten begründet die herausragende Klangqualität des FI-BA-SS.
Transparente (CLEAR) Ohrpassstücke vom Typ E in fünf Größen zur Auswahl
Bei den neuen transparenten (CLEAR) Ohrpassstücken vom Typ E kommen zwei Silikon-Materialien zum Einsatz, die sich hinsichtlich der Festigkeit für die Schallleitung und für den Abschnitt, der das Ohr berührt, unterscheiden. Um sowohl Festigkeit als auch Flexibilität zu erreichen, wurde für den Schallleitungsweg ein festeres Silikon verwendet und für den Abschnitt, der mit dem Ohr Berührung kommt, ein weicheres Silikon. Das Ohrpassstück schmiegt sich dem Gehörgang an und behält dabei seine Form. Weiches Silikon wird dort eingesetzt, wo das Ohr berührt wird, so dass eine komfortable Passform und ein hohes Maß an Schallisolierung erreicht werden konnte. Verglichen mit der schwarzen Ausführung unterscheiden sich Oberflächenglätte und -festigkeit geringfügig: Leichte Änderungen in den luftdichten Eigenschaften dieser Ausführung resultieren in etwas weicheren Bässen, während hohe Töne klar zu hören sind. Dem Produkt sind die fünf Größen beigefügt: SS/S/M/L/LL. Schwarze (BLACK) Ohrpassstücke vom Typ C mit ihrer abweichenden Luftdichte und Basswiedergabe sind dem transparenten Typ E in den Größen S/M/L ebenfalls beigefügt. Wählen Sie den Typ, den Sie persönlich bevorzugen.
Versilbertes Kabel aus hochreinem OFC-Kupfer
Wir verbauen ausschließlich die hochpräzisen MMCX (Micro-Miniature Coaxial)-Anschlüsse eines renommierten Schweizer Herstellers. Die versilberten Kabel aus hochreinem OFC-Kupfer liefern eine gewaltige Klangbühne und wurden in enger Zusammenarbeit mit dem angesehenen Unternehmen Junkosha entwickelt, das durch die Entwicklung und Fertigung der Kabel berühmt wurde, die die schnelle Signalübertragung im Supercomputer »Kei« ermöglichen. Junkosha hat sein umfangreiches Knowhow in die Marke Junflon investiert und eine Isolierung aus PFA -Fluorpolymer geschaffen, die die geringste Dielektrizitätskonstante aufweist. Die aus PVC gefertigte Ummantelung bietet eine hohe Flexibilität. Diese herausragende Flexibilität des Kabels erleichtert nicht nur die Handhabung, sondern verringert zusätzlich Berührungsgeräusche.

* Junkosha: Das japanische Unternehmen Junkosha entwickelt und produziert Kabel für besonders anspruchsvolle Anwendungen, unter anderem Highspeed-Koaxialkabel, die sich durch die weltweit schnellste Übertragungsgeschwindigkeit (95 % Lichtgeschwindigkeit) auszeichnen sowie Kabel auf Basis von Fluorpolymer für den Einsatz in der See- und Raumfahrt, dem Gesundheitswesen oder für Energieerzeugungsanlagen. Die Kabel von Junkosha werden oft bei ihrem Markennamen JUNFLON® genannt und genießen das große Vertrauen der Ingenieure, die mit Spezialkabeln und Sonderleitungen arbeiten.

* In Supercomputern werden Kabel mit einer Länge von mehr als 1.000 km verbaut. Die Elektronen fließen weniger schnell durch diese langen Kabel als durch einen Halbleiter. Da der begrenzende Faktor für die Geschwindigkeit des Supercomputers in der Übertragungsgeschwindigkeit der Kabel besteht, wird ein beträchtlicher Teil der Entwicklungskosten in die Weiterentwicklung dieser Übertragungsgeschwindigkeit investiert.
BAM Luftdruck-Ausgleichsbohrung: Erlaubt sowohl die Steuerung des Luftstroms als auch die Vermeidung von Klangverlusten
Die BAM Luftdruck-Ausgleichsbohrung wurde integriert, um sowohl den Luftstrom zu steuern als auch Klangverluste zu vermeiden.
Technische daten
Product code
FI-BA-SST35/FI-BA-SST25
Gehäuse
gefräster Edelstahl
Treiber
Balanced-Armature
Kabel
silberbeschichtetes OFC-Kabel (2,5 mm, 4-polig / 3,5 mm, 3-polig)
Empfindlichkeit
112dB
Impedanz
16Ω
Gewicht
20g
Kabellänge
1.2m
Zubehör
Transportetui aus Leder
Ohrpassstücke aus Silikon (Typ E in 5 Größen, Typ C in 3 Größen)
Wie die Ohrhörer getragen werden
Halten Sie das linke und rechte Gehäuse mithilfe der Angabe L (links) und R (rechts) auf dem Gehäuse auseinander. Greifen Sie das Gehäuse, führen Sie die Ohrhörer gerade in den Gehörgang ein und suchen Sie eine stabile Position. Sobald Sie diese Position gefunden haben, spielen Sie testweise Musik ab, um die Wiedergabe der Basstöne zu überprüfen. Sollte die Basswiedergabe nicht zufriedenstellend sein, dann sitzt das Ohrpassstück noch nicht optimal im Gehörgang. In diesem Fall versuchen Sie bitte erneut, eine stabile Position zu finden oder probieren Sie ein Ohrpolster in einer anderen Größe aus. Sollte die Größe der Ohrpolster stimmen, nicht jedoch ihre Passform, dann ist es hilfreich, die Ohrpolster in Wasser zu waschen.

* Es ist normal, dass sich die Form des linken und es rechten Ohrs voneinander unterscheidet. Aus diesem Grund ist die optimale Position der Ohrhörer für beide Ohren verschieden.
* Es gelingt fast immer, die optimale Position der Ohrhörer im Gehörgang wiederherzustellen, sobald sie einmal gefunden ist.
Bewertung der Klangqualität
Das weiterentwickelte Modell besitzt anstelle des bisherigen FI-BA-SS-Kabels ein versilbertes Kabel von höchster Qualität. Dieser Ausführung gelingt neben einem unendlich ausgedehnten, hohen Frequenzbereich auch ein wunderbar weicher Nachhall, ohne die natürliche Raffinesse des FI-BA-SS-Modells zu schmälern. Erleben Sie die sanften Resonanzen dieses ambitionierten Vorreitermodells mit eigenen Ohren.
Benutzerhandbuch
Zum Herunterladen klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die untenstehende Schaltfläche und wählen Sie „Link speichern unter“